Login En-WebDesk

EMAS-Verordnung (EG) Nr. 1221/2009

EMAS basiert auf der ISO 14.001; das Managementsystem muss entsprechend dieser Norm ausgestaltet sein.

EMAS verlangt darüber hinaus weitere Anstrengungen im Umweltschutzbereich:
- Umweltprüfung und Umweltbetriebsprüfung
- Umfassende Umwelterklärung für Externe
- Nachweis der Verbesserung der Umweltleistung
- Verstärkte Mitarbeitereinbindung

Parallel zum Aufbau des Umweltmanagementsystems nach der ISO 14.001 sind weitere Aufzeichnungs- und Dokumentationspflichten zu erfüllen. EMAS kann für die Rückerstattung von Energiesteuern oder Befreiung von Umlagen von Vorteil sein.